Wir sagen "Jedes Element Zählt", weil wir glauben, dass wir gerade so sind wie wir sind mit all unseren Schwächen, Stärken und Unterschiedlichkeiten, um es zu schaffen fortbestehen zu können. Jeder zählt, auf jeden kommt es an. Es gibt niemanden der ohne Stärke ist! Jeder kann seiner Stärke entsprechend einen wertvollen Beitrag für alle leisten. Wenn wir darauf achten, dass es im Großen und Ganzen gut läuft und wir jeden sich nach seinen Kräften einbringen lassen, wird es auch jedem Einzelnen gut gehen. Alles was wir heute haben und gemeinsam nutzen, seien es Straßen, Züge, Krankenhäuser, Schulen, etc. ist nur durch Kooperation entstanden. Nichts von dem, was wir an Infrastruktur erschaffen haben, hätte ein Einzelner erreichen können. Selbst der Stärkste von uns könnte das nicht! Wir sind schon gut und doch können wir noch viel lernen, z. B. von Ameisen wie der nachfolgende Film im Anschluß des Textes zeigt.

 

Unser Leitsatz "Jedes Element Zählt" zieht sich durch alle unsere Aktionen.

 

Für unseren Lebensretter Schutzengel 24/7 konnten wir uns begeistern, weil er die Chance eröffnet jeden Menschen zu retten, wenn dies bei Vorliegen der lebensrettenden Informationen möglich wäre. Wir brauchen jeden und deshalb sollte niemand eher gehen müssen, wenn sein Leben gerettet werden könnte.

 

Außerdem sollte niemand zurück gelassen werden von der Gesellschaft, deshalb setzen wir uns für die Bekämpfung von Armut ein. Armut wirkt sich auf das Große und Ganze schädlich aus und somit auch auf jeden Einzelnen. Erst geht es "nur" den Armen schlecht, später auch den Reichen. Armut nützt in letzter Konsequenz niemandem!

 

Mit unserem T-Shirt lässt sich Flagge zeigen, um z. B. ein Projekt ins Leben zu rufen, mit dem Menschen sich gegenseitig sensibilisieren können. Man versteht einander besser, wenn man erleben kann, was für den anderen Alltag ist. Was es heißt einen Rollstuhl zu benötigen, versteht jemand der ihn nicht benötigt am besten, wenn er es einmal ausprobieren kann.

 

Gerne stellen wir auch einmal alles auf den Kopf, um durch Perspektivwechsel "Jedes Element Zählt" deutlicher zu machen. So entstanden die Social Media Engel, dort zeigten Menschen mit Behinderung, dass sie Menschen ohne Behinderung eine Hilfe sein können. Zu oft denken wir noch in eine Richtung, bzw. konzentrieren uns auf das, was nicht geht, anstatt darauf zu schauen welches Potential gerade in Einschränkungen liegt.

 

Die Natur ist unsere Kraft-Quelle für all unsere Aktionen. Dort entstehen die Ideen, dort lassen wir uns inspirieren und bestaunen z. B. Ameisen, die ohne Einsatz von Geld, Wohlstand für ein ganzes Volk zu schaffen vermögen. Es lohnt einen Blick ins folgende Video zu werfen:

InNatura GbR

 

Firmensitz:

Brinkstr. 24

46238 Bottrop

info@innatura-agentur.de

Tel.: 02041/3766590